Die häufigsten Fragen

Eine Übersicht der häufigsten Fragen rund um das Thema Führerschein haben wir Dir hier zusammengestellt und bereits möglichst informativ beantwortet. Die Führerscheinausbildung ist aber immer auch von vielen persönlichen Faktoren abhängig. Deshalb würden wir uns freuen, Dich zum Beratungsgespräch in unserer Fahrschule begrüßen zu dürfen, um all Deine Fragen unter vier Augen zu beantworten und Dir unser Ausbildungskonzept ausführlich vorzustellen.

Der Gesetzgeber erlaubt die theoretische Prüfung drei Monate vor Deinem 18. Geburtstag, die praktische Prüfung einen Monat vorher. Für das begleitete Fahren gilt dasselbe entsprechend vor Deinem 17. Geburtstag.

Ein halbes Jahr vor erreichen des Mindestalters ist früh genung

Bei der Auswahl DEINER Fahrschule solltest du den Preis natürlich nicht aus den Augen verlieren. Trotzdem gilt es auch, darauf zu achten, welche Gesamtleistung hinter dem Preis steht. Frage dich zuerst: "Was ist MIR wichtig?". Fühlst Du Dich wohl, wenn du in die Fahrschule kommst? Wie geht das Team mit dir um, wenn du zum ersten Mal rein kommst? Sind eventuell andere Fahrschüler da - wie wirken sie auf dich? Fröhlich. Entspannt. Gelangweilt. Wie verläuft die Beratung? Wird auf Dich eingegangen? Wirst Du gefragt, was DIR wichtig ist? Oder wird einfach der übliche 08/15-Text runtergeleiert und am Ende die Preise hingelegt? Besteht das Angebot aus reinen Standards oder hat sich das Team Gedanken darüber gemacht, was eine optimale Ausbildung heute außerdem benötigt? Was erhältst du alles on Top?

Wann kann ich den Antrag stellen?

  • frühestens ein halbes Jahr vor erreichen des Mindestalters kann der Antrag gestellt werden.

Was muss ich tun?

  • Bitte bring uns dein Passbild, Sehtest und 1. Hilfe-Bescheinigung zu uns in die Fahrschule mit, wir bereiten dir deinen Antrag vor und du kannst ihn dann beim Bürgerbüro oder falls du in einer Gemeinde wohnst, auf der Ortsverwaltung, abgeben.
  • Bitte denk an deinen Personalausweis und die Bearbeitungsgebühr (5,10€) beim abgeben im Bürgerbüro

Wie lange dauert die Bearbeitung?

  • Dein Antrag wird vom Landratsamt bearbeitet und dauert ca. 3-4 Wochen. Zwischendruch erhälst du noch eine Rechnung über die Bearbeitungsgebühren zugeschickt.
  • Wenn dein Antrag bearbeitet ist senden wir dir eine Bestätigungsmail zu.

Der Theorieunterricht ist in 14 Einheiten unterteilt. Diese sind Pflicht.

12 Sonderfahrten sind gesetzlich vorgeschrieben. Wie viele Übungsstunden Du benötigst, hängt davon ab, wie schnell Du Dich im laufenden Verkehr einfügst und sicher fühlst. Mit unserem Fahrsimulator kanns du schon einmal wichtige Dinge wie anfahren, anhalten, Verkehrsbeobachtung und Abbiegevorgänge zu Beginn üben. Damit bist du super vorbereitet auf deine 1. Fahrstunde im Fahrzeug und sparst dir unnötige Übungsfahrten.

Wann kann ich Prüfung machen?

  • Frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters kannst du die Theorieprüfung ablegen, 1 Monat vorher die praktische Prüfung.
  • Wenn dein Antrag fertig ist, deine Theorieunterrichte vollständig sind und du gut gelernt hast, dann komm kurz vorbei und wir können einen Prüfungstermin vereinbaren.

Was ist zur Prüfung mitzubringen?

  • Undebingt dein Personalausweis oder dein Reisepass.

Du hast eine Frage

Dann kontaktiere uns:

Tel. 07222-26110

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.